Was ich meinen Tanzschülern zusammen mit meiner Frau Steffi vermitteln möchte,

ist meine  Erfahrung, mein Wissen über den Tango, sowie meine Kultur.

Es geht darum, die Struktur des  Tango zu verstehen, d.h. zu verstehen, dass es

 keine vorgegebenen Schritte gibt, keine  Choreographie, sondern dass Tango

ein improvisierter Tanz ist.

 

Meine Schüler sollen in der Lage sein, sich sicher, vertraut mit der Musik und

in Harmonie zu  bewegen. Dabei ist die eigene Körperwahrnehmung

die Vorraussetzung, damit ein Paar in  einen Dialog treten kann, was sich im

"Führen und Folgen“ (marca y respuesta) ausdrückt.

 

Dies alles versuchen wir mit einer Liebesbeziehung zum Tango zu verbinden.

Im Vordergrund  steht das Wohlgefühl der Partner, das Verschmelzen miteinander

und „das Flüstern des  Tangos im Herzens zu hören“. Ziel ist es, die Gefühle

beim Tanzen frei ausdrücken zu können  und den eigenen, unverwechselbaren

Tanzstil zu finden.

Leider wird der Tango in seiner kommerziellen Form als sexistisch und 

erotisch verkauft . Tango ist dagegen einfach „sinnlich“.

 

Um unseren Schülern auch andere Unterrichtskonzepte anbieten zu können,

laden wir auch  Gastlehrer, z.B. aus Argentinien, zu uns ein.

 

Wir bieten sowohl Einsteigern als auch Fortgeschrittenen zielgerichteten

und individuellen  Unterricht an, indem wir in kleinen Kursen, mit nicht mehr als

vier Paaren unterrichten. Begleitet  wird  das Ganze mit der Überlieferung

der Tangogeschichte und  -Kultur und  einfache Konversation in Spanisch

simultan zur  deutschen Sprache.

 

   

  Verführung zum Tango


        Mehrfach im Jahr findet ein

        kostenloser  Schnupperkurs statt 

        in Wert von 20€ pro Person.

 

      Paare, die schon über Tanz Erfahrung verfügen,

        können jederzeit in meinen Unterricht kommen,

        um meine Didaktik kennen zu lernen.

Die Schnupperstunde ist  geeignet für Menschen, die Tango einmal ausprobieren möchten und erleben wollen.

Ich bin keine Freund eines Crash-Unterrichts. Es geht mir nicht um die schnelle Vermittlung von Tango-Schritten und Figuren. Dies ist nicht die Philosophie des Tangos.    Tango sollte keine Ware Made in Argentinien sein.                                     

Bringt vor allem Neugier und ein wenig Geduld mit und lasst Euch die Philosophie des Tangos zeigen. Tango als das getanzte Gefühl, eingebettet in unserer Leben und  unsere  Kultur

WO ? :

 

 

Nächster Termin

wird noch bekannt gegeben

 

 

 

 

     Anfängerseminar (BASIS)              

Nächster Termin:

 

wird noch bekannt gegeben

 

Adresse:  TANZtRAUM, Schule für Ballett,

        Jazz  Flamenco und Tango

  Im Reff 11, 67133 Maxdorf - Ludwigshafen                    

 Voraussetzungen: Motivation – Geduld – Neugierde, alles andere verrate  ich euch!

 

Utensilien: Bequeme Kleidung, flache Schuhe

(Ledersohle)  

*Mein Unterricht ist nur mit Begrenzer Zahl von Teilnehmern möglich

 

  

 

  Inhalte:

- Wie entstehet die Harmonie im Tango.

- Kommunikation (Körpersprache)  

- Abrazo: (die Umarmung.- El  Abrazo  ist ein wunderschönes und wichtiges

Element von Tango. Die Berührung zwischen Mann und Frau  ist nicht willkürlich. Diese Magie hat ein Ritual, es fängt schon an, wenn ich meinen Partner auf die Tanzfläche einlade  “Der Beginn des Spieles der Geschlechter“ )

- Caminar: (Art des Gehens - Grundbewegung im Tango)

-Traspíes: (Verdopplung- Eine Technik bei der Schritte verdoppelt werden)

-Parada: (Unterbrechen des Tanzflusses)

- Cunita (auch  Hamaca  genanndas, Wiegeschritt im Tango)

- Giro (weiche Drehungen auf engem Raum)

- Ochos (achter -eine der ältesten Schrittweisen, bei der eine diagonale Bewegung zur Tanzrichtung möglich ist. Durch Wiederholung entsteht die Form einer Acht)
 

          15 Stunden Unterricht , (wöchentlich 75min)

Normal:            100 € pro Person               
Ermäßigt:           80 € pro Person               
Wiederholung:    80 € pro Person           

Kursdauer: 12 x 75 Minuten

       

 

Mittelstufeseminar (BASIS)  

 

Januar 2018:

 

10. Jan / 18:45  Uhr

 

 

    

Mittelstufeseminar II

 

Januar 2018:

 

10. Jan / 19:45  Uhr

 KURS BEINHALTET:       

Der Unterricht wird  begleitet von einer  Video-Protokoll - Analyse

Der Überlieferung  der Tangogeschichte und Kultur ...

und einfache Konversation in Spanisch simultan zur deutschen Sprache

     Stunden Unterricht , (wöchentlich 60 Minuten)

Normal:           75 € pro Person
Ermäßigt:         60 € pro Person
Wiederholung:  60 € pro Person

          

 

 Fortgeschrittene

 

         Nächster Termin:

     Wird noch bekannt gegeben

 

 

 

Normal:           75 € pro Person
Ermäßigt:         60 € pro Person
Wiederholung:  60 € pro Person

 

 

         Stunden Unterricht , (wöchentlich 60 Minuten)

 

   Club (A)

Vier mal im Monat 60 min Unterricht

Trainingskonzept:

C  Euren eigenen Tangostil  zur verfeinern.

C Für den Herr die Eleganz und selbstbewusst    sich zu bewegen.

C Für die Damen  durch Erscheinungsbild  abzuheben.

C Workshops,  am denen ihr teilgenommen habt zu vertiefen.

C Früher, bereits  vergessene Schrittabfolgen zu wiederholen.                       

C Durch neue Schrittfolgenden Euer Repertoire zu bereichern.

C Offene Práctica nach Absprache.

*Clubleistungen:

- Viermal im Monat 60 min Unterricht.

- Ermäßigung bei Workshops und bei eigenen Events.

Normal:          30 € pro Person
Ermäßigt:       25 € pro Person

*Der ermäßigte Preis gilt für Schüler, Studenten, Azubis

incl. einmal jährlich kostenloser Clubunterricht mit Gastlehrern

                                            &
Ermäßigung bei eigenen Workshops und eigenen Events.

* Einzelunterricht – Gruppenunterricht  mit Videoanalyse...

      Persönlich mit uns in Kontakt          

        

                Intensivseminare

Seminar „Estilo Milonguero“

Tanzen wie in den typischen      “Milongas“ von Buenos Aires.

 

- Körpersprache

-La Conexión (Verbindung)

- El Abrrazo, el Camina

 


- Die Intention und Projektion

- Die Verführung in der Cadencia y Sincopee

- Dissoziation, Pivot

- Sacadas, Rebotes, Cortadas, Giros.

- Kombinationen mit dem modernen ”Estilo Milonguero“

 

Seminar für die Damen als

             Führende!

 

Da  oft  die Damen auf der Milonga in der Überzahl sind, haben wir überlegt, den Damen die Möglichkeit zu geben, die Rolle des Herren

zu erlernen, um so die Milonga noch mehr zu genießen, 

vielleicht  mit dem  eigenen Tanzpartner die Rolle zu tauschen.

 

Beide Seminare sind geeignet für Tanger@s mit mindestens einem

Jahr Tanzerfahrung.

 

Die Zahl der Teilnehmer  ist sehr begrenzt, um einen besseren

Erfolg und eine gezielte individuelle Unterstützung im eigenen persönlichen Stil eines jeden Teilnehmers zu erreichen!

 

Nach Absprache am Ende der Unterrichtsstunde  besteht die

Möglicheit an einem kostenlosen Tanzabend mit Prakticá in

Bad Dürkheim teilzunehmen.

Unterrichtsort: Ludwigshafen / ab November

Seminar “für die Damen“         Mittwochs

Seminar ”Estilo Milonguero“   Mittwochs

 Dauer: 8 mal - wöchentlich à 60 Min.

 Preis: 85.- Euro / Person

 

 

 

l